Utilities

Die Unternehmen am Standort Behringwerke benötigen Strom und Dampf, Wärme und Kälte, Druckluft und Stickstoff, Trinkwasserversorgung und Abwasserentsorgung sowie Datennetze. Dafür stellt die Produktlinie Utilities sowohl die Netze als auch die Medien bereit.

Den Strom stellt Utilities in Form eines regulierten Netzes, eines sogenannten „geschlossenen Verteilernetzes“, bereit. Besonderen Wert legen die Experten von Pharmaserv auf die Ausfallsicherheit und die Nähe zum Kunden, weil sie wissen, dass in der Pharmaproduktion selbst kleine Störungen große Auswirkungen haben können.

Strom, Dampf, Kälte

Rund 300 Kilometer lang sind die Ver- und Entsorgungsnetze, über die alle Kunden am Standort Behringwerke mit rund 80.000 Megawattstunden Strom pro Jahr versorgt werden. Um Kälte für die Prozesskühlung bereitzustellen, betreibt Pharmaserv mehrere eigene Kältemaschinen. Über vier Kompressoren wird die Druckluftversorgung sichergestellt, der Flüssigstickstoff kommt aus großen Tanks. In zwei Kesselhäusern werden rund 150.000 Tonnen Dampf pro Jahr produziert, den die Unternehmen am Standort für ihre Produktion benötigen. Das Trinkwasser wird vom vorgelagerten Versorger übernommen und am Standort über eigene Netze verteilt. Zur Absicherung der Versorgung gibt es zwischen den beiden Werksteilen große Hochbehälter. Im Kundenauftrag übernimmt die Produktlinie Utilities zudem die Dienstleistungen im Rahmen der Betriebsführung für deren Blockheizkraftwerke am Standort, kümmert sich um Wartung und Instandhaltung. Im Sinne einer Bündelung aller Netze in einer Hand betreibt Utilities seit 2019 auch leistungsfähige Datennetze am Standort (LWL Dark Fiber und Kupfer-Kabelnetze).

Pharmaserv Utilities

Erfahrung als Mehrwert

Von anderen Energieversorgern unterscheidet sich Pharmaserv durch das breite Angebot, vor allem aber durch die jahrzehntelange Erfahrung im Pharma- und Biotechnologiebereich. Allen Beteiligten ist bewusst, dass bei der Produktion von Arzneimitteln die richtige Temperatur eine entscheidende Rolle spielt, dass sämtliche Prozesse zuverlässig funktionieren müssen, dass selbst kleinste Ausfälle nicht tolerierbar sind. Deshalb sind alle Anlagen mit besonderen Sicherheitsmerkmalen ausgestattet, neben Redundanzen auch mit einem durchgängigen Monitoring und eigenen Leitwarten. So wird die Produktlinie Utilities dem Anspruch gerecht, jederzeit besten Service für Unternehmen im sensiblen GMP-Umfeld zu bieten – sowohl physikalisch als auch digital.

Netzbetrieb (Strom)

Anruf

Rufen Sie uns an: (0 64 21) 39 - 14

Kontakt per E-Mail

Kontaktieren Sie uns per E-Mail

Pharmaserv YouTube-Channel

Auf unserem YouTube-Channel finden Sie aktuelle Videos.