1. Startseite » 
  2. Technik » 
  3. Dichtungswechsel für stabile Anlagenverfügbarkeit

Dichtungswechsel für stabile Anlagenverfügbarkeit

Austausch von Dichtungselementen im Pharmaumfeld

Unsere geschulten GxP-Mitarbeitenden warten Bauteile und tauschen Dichtungselemente an Pharmaanlagen. Ihr Vorteil: Wir arbeiten herstellerunabhängig. Den Wechsel von Dichtungen an Verbindungen, Ventilen und Verschlüssen sowie die Sichtkontrolle der Bauteile führt Pharmaserv nach etwaigen Vorgaben und Regulatorien durch.

Pharmaserv Dichtungswechsel Pharmaanlage

Wartung, Wechsel und Funktionsprüfung

Kompetenter Service für Ihre Dichtungselemente

Eine hohe Anlagenverfügbarkeit ist für Ihren Herstellungsprozess entscheidend. Daher bietet Pharmaserv die mechanische Wartung sowie den Wechsel von Dichtungselementen durch unsere geschulten GxP-Mitarbeiter an. Weitere Serviceleistungen gemäß Ihren Anforderungen sind dabei möglich. In Bezug auf Ihr Equipment, Ihre Werkzeuge, Konfigurationen und Software reagieren wir flexibel.

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Kompetente Pflege Ihres Equipments
  • Verkürzung des Produktionsstillstands
  • Reduktion von Kritikalität
  • Hohe Anlagenverfügbarkeit

Wartung an Produktions- und Produktionsnebenanlagen im Bestand

Ausführung durch uns als GxP-Dienstleister

Die mechanische Wartung mit Wechsel des entsprechenden Dichtungselements erfolgt unter Beachtung etwaiger Vorgaben und Regulatorien und umfasst diese Dichtungselemente:

  • Verbindungen in einem Rohrleitungssystem oder Anlagenteil
  • Ventile
  • Verschlüsse, zum Beispiel Blindflansch, Enddeckel etc.

Darüber hinaus führen wir die visuelle Prüfung von einzelnen Bauteilen durch. Dabei prüfen wir das entsprechende Bauteil, wie zum Beispiel einen Kugelhahn, visuell auf Dichtheit.

Profitieren Sie von diesen Pharmaserv Leistungselementen:

  • Detail-Terminabstimmungen
  • Sicherstellung der notwendigen Schulungen
  • An- und Abmeldeprozesse (Gefährdungsbeurteilung, Arbeitsfreigabe, Einschleusen, etc.)
  • Rüstzeiten / Wegezeiten (vor Ort im Gebäude / Bereich)
  • Visuelle Prüfungen (von einzelnen Bauteilen und die Gesamtanlage)
  • Austausch Dichtungselemente
  • Abschlussprüfungen (inkl. Leistungsanerkennung)
  • Dokumentationen inklusive der Übergabe
  • KfM-Rahmenbedingungen (QSV, Rahmenvertrag, Einzelbeauftragung, Rechnungslegung, etc.)
Pharmaserv Dichtungswechsel Pharmaproduktion

Ihr Ansprechpartner

Dirk Schneider
Head of Sales & Product Management

Direkt anrufen:
+49 (64 21) 39 – 60 66

 

Kontakt per E-Mail

Kontaktieren Sie uns per E-Mail

Pharmaserv YouTube-Channel

Auf unserem YouTube-Channel finden Sie aktuelle Videos.