Im Einsatz für BioNTech und mobiles Arbeiten Es waren vor allem zwei Aufgaben die die IT Experten von Pharmaserv in den vergangenen Monaten beschäftigt haben Einerseits haben sie die eigenen Kolleginnen und Kollegen in Sachen mobiles Arbeiten unterstützt andererseits lief der Support für Kunden auf Hochtouren vor allem für BioNTech STANDORTMANAGEMENT IT SOLUTIONS Als BioNTech im Herbst 2020 an den Standort Behringwerke kam konnte die Produkt linie IT Solutions quasi alte Bekannte begrüßen Wir haben schon lange vor der Pandemie direkt mit BioNTech zusammengearbeitet erzählt Markus Wilke Leiter IT Solutions bei Pharmaserv Wir haben 2018 die IT Rufbereitschaft von einem aus ländischen Anbieter übernommen und kannten BioNTech als Kunden daher sehr gut Diese Zu sammenarbeit hat sich im Jahr 2020 dann noch einmal deutlich intensiviert Pharmaserv baute die Dienstleistungen aus über nahm das Onboarding der Mitarbeitenden und mittler weile gibt es eine Rufbereit schaft die rund um die Uhr für Labor und IT Infrastruk tur Themen zur Verfügung steht Wir sind schon stolz auf das sehr gute Feedback das wir von BioNTech bekom men so Oliver Mohre Produktmanager IT Solu tions Wir freuen uns und haben auch großen Respekt ein Zahnrad in dieser Maschinerie zu sein die weltweit so derart relevant ist Gut vorbereitet auf das mobile Arbeiten Das andere große Thema war das mobile Arbeiten Unsere Mitarbeitenden waren zum Glück schon vor der Pandemie sehr gut darauf vorbereitet so Wilke Die meisten hatten längst mobile Endgeräte und die gesamte IT Infrastruktur stand Erst kurz vor der Pandemie im Herbst 2019 haben wir in unserem Bereich einen Tag der offenen Tür für alle Mitarbeitenden angeboten an dem wir unter anderem über mobiles Arbei ten informiert haben Unsere Beschäftigten konnten damals alles für das mobile Arbeiten ausprobieren Viele konkrete Fragen Als dann tatsächlich rund ein Viertel der Beleg schaft von einem auf den anderen Tag ins Home Office ging gab es trotzdem Herausforderungen etwa sofort die notwendigen Bandbreiten bereit zustellen Waren vorher de facto meistens ge rade einmal bis zu zehn Mitarbeitende gleichzei tig remote verbunden waren es auf einmal über einhundert Hinzu kam die unternehmensweite Einführung von Microsoft Teams Auch das stand schon vor der Pandemie auf der Agenda musste dann aber forciert werden Und Auch wenn viele Mitarbeitende technisch längst auf die Arbeit von zu Hause vorbereitet waren gab es anfangs doch noch viele ganz konkrete Fragen an den IT Service Desk Wie kann aus dem System gedruckt wer den Welche Programme kann man wofür nutzen Insgesamt haben unsere Kolleginnen und Kolle gen aber alles sehr schnell adaptiert und das mo bile Arbeiten funktionierte sehr schnell sehr gut resümiert Wilke Wir freuen uns und haben auch großen Respekt ein Zahnrad in dieser Maschinerie zu sein die weltweit so derart relevant ist Oliver Mohre Produktmanager IT Solutions 6 ON SITE NEWS I 2021

Vorschau Pharmaserv ON SITE NEWS Ausgabe 05-2021 Seite 6
Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.