Ein Kesselhaus läuft nicht von allein ebenso wenig die Kälte und Wärmeerzeugung Wir konnten nur sehr bedingt ins mobile Arbei ten wechseln erzählt Markus Sauerbier Leiter Utilities bei Pharmaserv nur für etwa zehn der 30 Mitarbeitenden aus dem Bereich Utilities war dauerhaft mobiles Arbeiten möglich Strikte Trennung in Teams Diejenigen die präsent sein mussten wurden be reits im März 2020 in Teams eingeteilt eine strikte Trennung im festen Wechsel damit im Zweifel nur ein Teil und nicht das ganze Team ausfallen wür de Ganz aussetzen konnten wir beispielsweise die Wartungen an unseren Energieanlagen natür lich nicht erklärt Sauerbier Zwei drei Wochen ohne Wartung gehen vielleicht länger aber nicht Immerhin ist sein Team für die gesamte Energie versorgung sowie für die Wasserversorgung und die Abwasserentsorgung zuständig Services die an einem Pharmastandort immer verfügbar sein müssen Deshalb haben wir alles getan um den Betrieb aufrechtzu erhalten Das ist uns auch sehr gut gelun gen auch wenn der Schichtbetrieb schon eine Herausforde rung war wie Sau erbier bestätigt In einigen Bereichen konnte man auch mit einer räumlichen statt einer zeitlichen Trennung arbeiten So wurden für die Kesselhäuser zwei Teams gebildet ei nes für Görzhau sen eines für das Hauptwerk Zudem war in manchen Fällen eine Reduzierung der anwesenden Personen möglich einige Aufgaben konnten über die Leitwarten im Werk geregelt werden Baumaßnahmen gingen weiter Durch all diese Maßnahmen ist es dem Team Uti lities gelungen den Betrieb immer aufrechtzuer halten und zu sichern An den großen Projekten wurde trotz der Pandemie weitergearbeitet die Energiezentrale M228 wurde fertiggestellt Der Bau des Wasserhochbehälters an der alten Wein straße der den Trinkwasserbedarf sichern soll wurde zum Anfang der Pandemie begonnen Pro jektstart war der 15 Februar 2020 Zum Glück hatten wir während der gesamten Zeit keiner lei Ausfälle zu verzeichnen weder bei Menschen noch bei der Anlagenverfügbarkeit sagt Sauer bier rückblickend Insgesamt war die Pandemie bisher eine Zeit die zwar herausfordernd war aber für uns dennoch erfolgreich verlaufen ist Sichere Energie und Medienversorgung Strom und Dampf Trinkwasser und Abwasser Druckluft und Stickstoff Kälte und Wärme All das wird trotz Pandemie an einem Pharmastandort jederzeit gebraucht Zuständig dafür ist die Produktlinie Utilities von Pharmaserv und die hat alles am Laufen gehalten STANDORTMANAGEMENT UTILITIES Wir konnten nur sehr bedingt ins mobile Arbeiten wechseln Markus Sauerbier Leiter Utilities 5ON SITE NEWS I 2021

Vorschau Pharmaserv ON SITE NEWS Ausgabe 05-2021 Seite 5
Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.