Die neue Cloud von Pharmaserv im Rechenzentrum am Standort Behringwerk

Höchste Datensicherheit, viel Speicherplatz und zugleich maximale Flexibilität für jedes Unternehmen: Das garantiert die DATAspace-Cloud von Pharmaserv. Die Hardware steht optimal geschützt im Rechenzentrum am Standort Behringwerke in Marburg – berechtigte Personen haben Zugriff von überall auf der Welt.

Gerade für Unternehmen in sensiblen Bereichen ist das Thema Datensicherheit zu einem entscheidenden Faktor geworden, ein Datenverlust kann zur existenziellen Bedrohung werden. Zugleich ist es im Sinne vieler Unternehmen, dass die Daten nicht nur von einem Standort aus eingesehen werden können, sondern möglichst flexibel von Mitarbeitern und anderen Berechtigten überall auf der Welt. Außerdem sollte viel Speicherplatz vorhanden sein, damit auch große Datenmengen schnell ausgetauscht werden können. Die Lösung dafür ist eine Cloud, ein externer Datenspeicher, der höchsten Sicherheitsansprüchen genügt.

Die neue Cloud von Pharmaserv im Rechenzentrum am Standort Behringwerk

Genau dieses Angebot macht Pharmaserv mit der DATAspace-Cloud: Die Daten werden sicher gespeichert, Nutzer können von jedem berechtigten Zugang über das Internet darauf zugreifen, der Speicherplatz kann beliebig erweitert werden. Auch ein gezielter Datenaustausch zwischen Mitarbeitern, Kunden und Lieferanten ist möglich. Die Daten werden grundsätzlich über HTTPS übermittelt, Download-Links für externe Nutzer können zusätzlich durch ein Passwort geschützt und per Mail versendet werden.

Nutzbar sind die DATAspace-Clients auf stationären wie auf allen mobilen Geräten. Der Zugang kann in den Windows-Explorer integriert und an das Corporate Design eines Unternehmens angepasst werden. Für die Sicherheit garantiert der Standort: Angesiedelt ist die Cloud im modernen, zertifizierten Rechenzentrum innerhalb des Biotechnologieparks Behringwerke in Marburg, der nur über Zugangskontrollen betreten werden kann. Zusätzlich verfügt das Rechenzentrum über eigene Kontrollen.